Landhaus mit dekorativer Stuckfassade - Baudenkmal

Kremmen / Sommerfeld

Landhaus mit dekorativer Stuckfassade - Baudenkmal

Kremmen / Sommerfeld

Wohnfläche | 211 m²

Grundstück | 2.555 m²

Zimmer | 8

Preis | 495.000,00 €

Objekt Daten

Objekt-Nr.
5736
Baujahr Gebäude
1895
Nutzungsart
Wohnen
Vermarktungsart
Kauf
Objektart
Haus
Objekttyp
Einfamilienhaus
PLZ
16766
Ort
Kremmen / Sommerfeld
Land
Deutschland
Wohnfläche
211 m²
Nutzfläche
174 m²
Grundstücksgröße
2.555 m²
Anzahl Zimmer
8
Provision
7,14 % inkl. MwSt.

Objektbeschreibung

Der 360° Rundgang wird Ihnen automatisch zugesandt, nachdem Sie sich nach Ihrer Anfrage das Exposé zur Immobilie heruntergeladen haben.

Verkauf Einfamilienhaus mit vielen Altbau-Details - Baudenkmal

Es handelt sich um ein ca. 1895 in aufwändiger Massivbauweise errichtetes Einfamilienhaus mit großem Nebengebäude auf einem ca. 2.555 m² großen Grundstück im Ortskern von Sommerfeld.
Hinweis: Das Wohnhaus steht unter Denkmalschutz.

Das Wohnhaus wurde seit 2005 behutsam und liebevoll saniert. Dabei sind seine typischen und charmanten Altbaudetails erhalten geblieben. Es teilt sich in Erd- und Dachgeschoss, Spitzboden und Teilkeller auf.

Im Erdgeschoss befinden sich ein großes Wohnzimmer mit Kaminofen, drei weitere großzügige Zimmer, eine Küche mit Einbauküche, ein Badezimmer mit Dusche, ein Flur und ein Treppenhaus mit Zugang zum Garten. Im Treppenhaus führt eine Podesttreppe in das Dachgeschoss sowie in den Teilkeller.
Die Wohnfläche im Erdgeschoss beträgt ca. 112 m². Die Raumhöhe beträgt ca. 3,15 m.

Im Dachgeschoss befinden sich vier Zimmer, ein Badezimmer mit Dusche und Badewanne, ein separates WC sowie ein Flur. Im Flur befindet sich eine Einschubtreppe als Zugang zum Spitzboden.
Die Wohnfläche im Dachgeschoss beträgt ca. 99 m². Die Nutzfläche im Spitzboden beträgt ca. 58 m².

Im Teilkeller befinden sich drei teilweise tagesbelichtete Räume, davon ein Raum mit der Heizungsanlage und Stellplätze für Waschmaschine und Wäschetrockner.
Die Nutzfläche im Keller beträgt ca. 70 m². Die Raumhöhe beträgt ca. 1,85 m.

Auf dem Grundstück befindet sich ein großes Nebengebäude mit drei Abteilen, welche als Abstellraum und Garage genutzt werden.
Die Nutzfläche im Nebengebäude beträgt ca. 46 m².

Hinweis: Auf dem Grundstück befindet sich ein altes Scheunengebäude, welches zum linken Nachbargrundstück gehört und ungefähr zur Hälfte auf dem Verkaufsgrundstück steht. Für das Scheunengebäude ist der Nachbar im Besitz einer Abrissgenehmigung.

Lage

Sommerfeld ist ein Stadtteil des Ortes Kremmen und liegt im Bundesland Brandenburg. Er ist umgeben von den Orten Beetz und Hohenbruch. Kremmen liegt im Landkreis Oberhavel. Sommerfeld liegt an einem Übergang vom Waldgebiet der Rüthnicker Heide zum Rhinluch, hat ca. 1500 Einwohner und sowie die höchste Zuwanderungsrate der Kremmer Ortsteile.

Die Kernstadt entstand im 13. Jahrhundert und hat wahrscheinlich slawische Ursprünge. Aufgrund der Nähe zum Kremmener Damm, der die kürzeste Verbindung zwischen dem Ruppiner Land und Berlin darstellte, wurde Sommerfeld häufig Schauplatz militärischer Auseinandersetzungen.

Sommerfeld ist vor allem für sein Hotel & SPA Sommerfeld am See und die Sana Kliniken Sommerfeld bekannt. Die Kliniken sind durch ihre Abteilung für Akut-Erkrankungen sowie dem hochmodernen Rehabilitationshaus berühmt geworden. Das Hotel & Spa Sommerfeld lädt zum Entspannen ein und bietet einen hohen Freizeitwert.

Außerdem befindet sich in einer Entfernung von ca. 2,2 km der wunderschöne Beetzer See, welcher innerhalb von 5 Minuten mit dem Auto zu erreichen ist.

Mit Bus und Regionalbahn gelangt man von Kremmen nach Sommerfeld. Die Fahrstrecke beträgt 7,4 km und ist mit der Landstraße L19 aus Neuruppin erreichbar. Der Bahnhof ist ca. 10 Minuten Fußweg entfernt und stündlich fährt eine Regionalbahn von Sommerfeld nach Berlin-Gesundbrunnen. Henningsdorf ist mit der Bahn ca. 20 Minuten entfernt und bietet mit der S 25 Anschluss nach Berlin-Mitte.

In Sommerfeld selbst gibt es zahlreiche Restaurants. Im benachbarten Kremmen befinden sich viele Einkaufsmöglichkeiten, Schulen sowie Kitas.

Sonstiges

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir Informationen zur Immobilie nur an Interessenten geben, die uns ihre vollständige Anschrift mitgeteilt haben. Vielen Dank. Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Innenbesichtigungen
Vor Absprache eines Innenbesichtigungstermins möchten wir Sie freundlichst bitten, eine diskrete Außenbesichtigung der Immobilie vorzunehmen, um sich Ihren persönlichen Eindruck von der Lage, dem Wohnumfeld und der Umgebung zu verschaffen.
Sollte Ihnen das Wohnumfeld zusagen, dann vereinbaren Sie bitte mit uns einen Innenbesichtigungstermin.

Hinweis: Wir bieten Ihnen diese Immobilie zu unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.

Courtage
Die Courtage in Höhe von 7,14 % des Kaufpreises (inklusive 19% MwSt.) wird vom Käufer getragen und ist verdient und zahlbar an die EMA IMMOBILIEN GMBH nach Beurkundung des notariellen Kaufvertrages.

Bitte beachten Sie: Sollte der Hauptvertrag noch im Jahre 2020 abgeschlossen werden, senken wir die Provision von 7,14 % auf 6,96 % des Kaufpreises ab (aufgrund des Steuersatzes von 16 Prozent).

Wir freuen uns über Ihren Anruf oder Ihre Anfrage.

Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen?
Unsere Beratung zum Immobilienverkauf ist kostenfrei. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.
www.ema-immobilienwert.de

Kennen Sie den Wert Ihrer Immobile?

Wir bewerten Ihre Immobilie unverbindlich und kostenfrei. Nutzen Sie jetzt unser einfaches Tool zur Wertermittlung und lassen Sie den Experten alle nötigen Informationen zukommen.