Ingo Nenn

Meine erste Firma habe ich vor mehr als dreißig Jahren in Berlin-Spandau gegründet. Seinerzeit habe ich mit dem Verkauf von Baustoffen begonnen. Bereits drei Jahre nach der Gründung wurde aus „Ingo Nenn Baustoffe“ die „Nenn Baustoffe GmbH“. Wenige Jahre später gründete ich dann die „Nenn Entsorgung GmbH“, die nach dem Verkauf an die europaweit tätige ALBA-Gruppe heute noch diesen Namen führt. Meine auffälligen Container sind über die Grenzen der Hauptstadt bekannt und ein Markenzeichen für Zuverlässigkeit und Umweltkompetenz.

Ich bin schon immer sehr zielstrebig und erfolgreich in meiner unternehmerischen Tätigkeit. Dabei sind mir gründlich durchdachte Konzepte, Orientierung am Markt sowie Denken und Handeln im Sinne des Kunden und der Umwelt hilfreiche Wegbereiter.

Je komplexer das Aufgabengebiet, desto fesselnder erscheint es mir.
Der Wunsch, mich mit der EMA Immobilien GmbH noch einmal neu aufzustellen entspricht meiner persönlichen Devise – als Unternehmer muss ich etwas unternehmen!
Unter diesem Motto stand auch meine langjährige engagierte Tätigkeit in der IGF, der „Interessengemeinschaft Falkensee“, zu deren Vorsitzendem ich zu dieser Zeit gewählt wurde. Heute bin ich Ehrenvorsitzender der IGF und bringe noch immer meine Ideen in die neuen Konzepte mit ein.

Weitere interessante News

Wir wünschen euch und euren Liebsten ein wunderschönes Weihnachtsfest!